Troffi Treff 2009

   
Noch schnell die letzten Aufbauarbeiten erledigt und schon trudeln die ersten Gäste ein.
   
Als VIP Gast wurde Papa Calvin mit Spalier begrüßt.
Kaum angekommen wurden die Ankömmlinge von den Beardiepaparazzi belagert.
Die erste Toberunde gab es mit dem zweibeinigen großen Bruder ....der kann soooo schön Ball spielen *g*
Bei so viel Platz ein reines Vergnügen. Noch einmal an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön  an den DVG Osterwick.
Omma wäre nicht Omma, wenn sie  ihre Lieben nicht mit einer kleinen Aufgabe beglückt hätte. Nach einer kurzen theoretischer Anweisung holte sie den Kasettenrecorder raus und nach Klängen von Marschmusik ihrer bekannten Formation, versuchten Beardies und Menschen eine gerade Reihe nach Formationsmanier zu gehen.
Sehr schön anzusehen war, dass sich jeder viel Mühe gegeben hat und wie man sehen kann, hat es sich gelohnt und klappte es auf Anhieb wunderbar.
Krissi zeigte eindrucksvoll, wie schnell man ein Formationskostüm anlegen kann, freute sich lachend über die Reaktion der Teilnehmer und ganz Sohn seiner Mama überreichte er der Gruppe grinsen die Tasche mit den gesamten Kostümen. Er konnte die laut werdenden Hoffnungen, dass vielleicht nicht genug Kostüme vorhanden seien jedoch im Keim ersticken und so wurde jeder mit einem schönen Farbklecks ausstaffiert.
Mit der Übergabe der Kostüme entwickelten die Teilnehmer eine Art von Lampenfieber, denn mitunter wurden die Schlupflöcher in den Pareos nicht gefunden oder die Hände zitterten so gewaltig, dass die Gürtel kaum gebunden werden konnten..
Nach einem prüfenden Blick musste Omma hier und da noch einmal Hand anlegen und unter der Führung von den drei alten Hasen, Moni, Susanne  in der *Polposition*und Kirsten  *als Stabilisator im Mittelblock* aus Ommas Showformation konnte es los gehen. Nach einige aufmunternde Worte von Omma konnte die formationseigene Musikregie auf den Startknopf drücken.
Das erste Kreuzen ist ein Hingucker. Schnurgerade und hochkonzentriert geht es in die gegenläufige Reihe........
....zum Rückkreuzen und in den großen Kreis. Für den kurzen Trainingsanlauf auf dem Troffi Treff eine hervorragende Leistung.
Omma ist stinkestolz auf euch alle  :-) und wie man sehen kann, hat es allen Beteiligten auch Spaß gemacht.
Kuchen genießen und ein Pläuschchen halten........
.........ein wenig ausruhen, oder schon wieder nach neuen Abenteuern suchen.....einfach schön.
Vater Calvin und Tochter Nicy üben sich im Synchronwalken und in der anderen Ecke macht Taipy lieber entspannendes Balllutsching*g*
Kleine und große Wichtel waren auch zugegen und bereicherten den Tag mit allerlei bezaubernde Momente.
Der eine oder andere Zweibeiner wurden immer wieder überredet mit dem heiß geliebten Ball eine Runde zu spielen.
Während sich die Teilnehmer am Troffi-Lauf sammelten zogen sich Peter und Jürgen als bewährtes Grillteam in ihre Feuerecke zurück, damit sich die Zweibeiner nach den Anstrengungen stärken konnten.
Und nun die Highlights aus dem Wettkampf. Man achte bitte auf die ehrgeizigen Zweibeiner und die fragenden Vierbeiner *g*
Synchronsprung und absolute Schnelligkeit zu Zweit zeichnet das Team Lucy und Moni aus.
Oacky arbeitet super mit, aber bei den Verrenkungen seines Frauchens kann er gar nicht hinschauen.
Onkel Toby läuft fast ganz von alleine, er schaut genau zu, was Herrchen da so treibt, vielleicht kann Beardie ja noch etwas lernen.
Das sportlichste Team waren Susanne und Haven. Beide sind so richtige Bewegungsjunkies, doppelt, schneller höher *g*
   
Der größte und der kleinste Fan der Wettkämpfer.
Samira eifert ihrem großen Bruder Taipy nach. Ihr Hochweitsprung war allererste Sahne. Jedoch bei den Aktionen ihres Jungfrauchens hat sie lieber das Weite gesucht *g*
Ich bin ein Fährtehund signalisiert Sammy seinem Jungherrchen und schaut erstaunt zu, was dieser mit dem Ballon treibt.
Vivi und Herrchen sind auch ein eingespieltes Team wie man sieht. Beim Jumping gibt es die Haltungsnote 1.Aber was Herrchen da auf dem Boden treibt macht Vivi doch einigermaßen skeptisch.
Taipy spult sein Jumping auch alleine ab. Rechts zum Vergleich Schwester Samira in gleicher Haltung nur von der Seite.
Frauchen Flitzetante wird dann allerdings auch misstrauisch beäugt, als sie voller Verachtung den Ballon in das Loch spuckt *g* Der Fotograf zeigt deutlich durch seine Körperhaltung, dass die Haltungsfehler der Flitzetante genau dokumentiert werden *fg*

 .

 

Dieses Jahr hat
Onkel Sir Toby mit Herrchen Heinz
den Wanderpokal in einer unsagbaren Zeit gewonnen. Kirsten und Nancy, die Gewinner vom letzten Jahr überreichen den Pokal an die verdienten Sieger

 

 
Mit einem Abschlussbild endete der aktive Teil an diesem Tag und alle konnten sich zur verdienten "Futter -und Schnatterrunde" niederlassen.

Archiv 06 Archiv 07 Archiv 08 Archiv 09 Abschied Abschied 06 Aufregendes Erlebnis          
Babygeburt2009 1.Babyroom 09 2.Babyroom 09 3.Babyroom09 4.Babyroom09 5.Babyroom09 6.Babyroom09 7.Babyroom09 8. Babyroom09 Babyrooms Babyrooms 06 Babyrooms 07
Baby 2010                      
Bauch Beardedkinder07 Beardiekinder2 Beardedkinder3 Beardedkinder4 Bilder der Woche            
Champion Castle                    
Der Bearded Collie Deckrüden                    
Ende Erfolge                    
Familie Formation                    
Geschichten                      
Historie Höhle Hochzeit Hochzeit 2010 Hundesprüche Hundegedicht            
Impressum                      
Jagdgründe Jubiläum                    
Korso                      
Links Links Narren Lucy Lustiger Standard                
MöppyTaipy                      
                       
                       
Rasselbande                      
Single Schauspieler Schlammprinz Seniorenhaus Standard              
Teary07 TearysMänner Teichwelpen   TroffiTreff 2009 Troffi Treff 2010              
UtopiaBeach UtopiaBeach2 Utopia Beach3 Utopia  Beach4 Utopia  Beach 5 Utopia  Beach 6 1Utopia2008 2Utopia2008 3Utopia2008 4Utopia2008 5Utopia2008 6Utopia2008
7Utopia2008 8Utopia2008                    
Verlobung 07                      
Wauzis Webkataloge Weihnacht06 Welpen 3+4 Welpen 5+6 Welpen 7.+8. Welpen 9.+10. Wiege Wiege2 Wiege3 Wind Beardies Wurfplanung
1+1=7